Telecom Behnke

Tür-, Industrie-, Notruf- und Aufzugnotruftelefone – „Made in Germany“

Telecom Behnke ist Spezialist für Telekommunikations- und Systemlösungen in den Bereichen Tür, Industrie, Notruf und Aufzugnotruf. Behnke ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 30 Jahren Tradition. Hohe Qualität und innovative Produkte zeichnen Behnke aus.

Die meisten Behnke Telefone sind in analoger sowie in IP-Technik lieferbar. Analoge Türtelefone werden in das vorhandene Telekommunikationsnetz integriert und beziehen die Energie für die Standardfunktionen aus der Telefonleitung. Im Unterschied zu Gegensprechanlagen benötigen Sie beim Einsatz kein zweites Leitungsnetz. Die Besucher können mit jedem normalen Telefon z. B. vom Arbeitsplatz aus empfangen und eingelassen werden – sogar mit dem Handy. Durch die Nutzung der vorhandenen Infrastruktur können Wandapparate sowie ein zusätzliches Leitungsnetz für eine Gegensprechanlage eingespart werden.

In nahezu allen gewerblichen und privaten Gebäuden wird mittlerweile IP über Ethernet als Standard zur Datenübertragung genutzt. Das SIP-Protokoll zur Signalisierung von Ruf- Auf- und Abbau in IP-Netzwerken ist ein herstellerunabhängiger Standard. Dieser bildet die Basis des Behnke IP-Systems. In allen IP-Telefonen ist der benötigte Stack direkt integriert.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an Sergio Gagliardi wenden.

Sergio Gagliardi
Produktmanager