Intec Argus

Seit 30 Jahren entwickelt die intec Gesellschaft für Informationstechnik mbH erfolgreich Produkte für die internationalen Telekommärkte. Inzwischen spezialisiert auf hochwertige TK-Messgeräte, zählt die intec Gesellschaft zu den führenden Anbietern von xDSL-, IP- und Glasfaser-Messtechnik in Europa und darüber hinaus.

Unter dem Markennamen ARGUS bietet die intec Gesellschaft seit 1997 kundenspezifische Testgeräte „Made in Germany“ an.

ARGUS-Tester erleichtern die tägliche Arbeit, beispielsweise bei der physikalischen Qualifizierung und Fehlersuche auf der Doppelader, an xDSL- und Ethernet-Anschlüssen – optisch wie kupferbasiert – sowie bei der Überprüfung von Triple-Play-Diensten wie VoIP, IPTV und Datenübertragungen und der Überwachung ihrer Dienstgüte (SLA).

Gezielt für die Anwenderbedürfnisse im täglichen Praxiseinsatz entwickelt, wurden die ARGUS-Messgeräte bereits über 100.000 Mal verkauft. Firmen wie die Deutsche Telekom, Vodafone, Telefonica, KPN, British Telecom und Telekom Austria vertrauen auf die Qualität der intec-Produkte „Made in Germany“.


Produktvorstellung Argus 300

Produktvorstellung Argus 260

Produktvorstellung Argus 163


LAN-Verkabelungstests (inkl. PoE/PoE+) + Netzwerkscan

Wussten Sie schon, …

dass Sie ohne Weiteres Ihren Argus® 163 zu einem LAN Tester machen können.

Hierzu benötigen Sie nur eine einzige Option, mit der Sie ohne Schwierigkeiten folgende Fehler lokalisieren und beheben können:

  • Verdrahtungsfehler
  • Kurzschlüsse
  • Vertauschungen oder Längenverletzungen

Mit bis zu 100 aktiven Argus® LAN Probes ist es möglich alle typischen Verkabelungsfehler spielend leicht zu finden (ab nur 2 durchverbundenen Adern und bei Entfernungen über 100 m).

Darüber hinaus lassen sich mit der Ethernet-TDR-Funktion (inkl. Port-LED Blinken) hervorragend Leitungslängen ermitteln oder Fehlanpassungen aufspüren.

Zusätzlich lassen sich mit dem Argus® 163 PoE-Lasttests die Leistungsfähigkeit von PoE-Switchen überprüfen in dem er diese je nach Klasse (0 bis 4 oder automatisch) belastet und bis zu 25,5 Watt entnimmt. So simuliert er zuverlässig, ob die angeschlossenen Geräte auch ausreichend gespeist werden.

Erweitern Sie Ihren ARGUS jetzt mit den LAN-Verkabelungstests, inkl. 2 ARGUS®LAN Probes und dem PoE/PoE+Lasttest (Herweck Art.-Nr.: 170285).


Neue PON-FMT-Option

Rüsten Sie Ihren vorhandenen ARGUS-Tester mit dem ARGUS GPON ONT und der neuen PON-FMT-Option nach und machen Sie Ihren ARGUS zum GPON-Tester!

Die PON-FMT-Option bietet Ihnen:

  • Geführten PON-FMT-Messablauf nach ZTV43
    – zugelassen durch die Deutsche Telekom
  • ONT-Simulation, Triple-Play-Tests über GPON; Anzeige der PON-ID im Klartext
  • Präzise, kalibrierte Dämpfungsmessung

Für weitere Informationen zur PON-FMT-Option laden Sie sich hier unseren Flyer herunter.


Wichtige Links


Produktkatalog