Auerswald Auffrischungsseminar Q3

Auffrischungsseminar Q3

Integrierte und externe Lösungen zur Systemerweiterung, Anbindung von SIP-, IP-System- und IP-DECT-Telefonen, VoIP Security

Die Nutzung vorhandener IT-Strukturen, Vernetzung unterschiedlicher Gerätearten, system-übergreifende Messaging-Systeme und Adressbestände, Sprachdatensicherheit in der VoIP-Telefonie sowie Inhouse-Mobilität sind die heutigen Anforderungen an ein modernes ITK-System. Denn Kunden erwarten eine nach ihrem Bedarf individualisierte, umfassende Kommunikationslösung aus einer Hand.

In diesem Auffrischungsseminar wird Ihr Know-how auf den neuesten Stand gebracht. Be-sondere Beachtung finden die aktuellen Neuerungen und Funktionserweiterungen der Auerswald Produkte. Als Teilnahmevoraussetzung haben Sie bereits ein Aufbauseminar Q3 be-sucht und dieses erfolgreich abgeschlossen. Dieses Seminar ist sehr empfehlenswert, wenn Ihre Q3-Zertifizierung älter als ein Jahr ist.

Die Themen:

  • Lösungsorientierte Vermarktung des ITK-Systems COMmander 6000
  • Einrichtung eines zentralen Voicemail-/Faxsystems für Teilnehmer und Gruppen
  • Verwendung des neuen zentralen Adressbuchs und Bereitstellung via LDAP, CSV-Import via Template, Google Kontaktgruppe einrichten
  • COMfortel IP-Systemtelefone: Einrichtung, Sonderfunktionen, zentrale Konfiguration über das ITK-System, COMfortel IP Editor, automat. Konfiguration (Provisionierungs-Service)
  • Anbindung von Video-Türstationen und IP-Kameras, Bildübertragung und Darstellung der Steuerungsmöglichkeiten mit den COMfortel IP-Systemtelefonen
  • Einrichten von VoIP-Amtzugängen, Migration von ISDN auf All-IP, Notrufeinstellungen, Nutzung variabler VoIP-Kanäle (Flexkanal)
  • Erläuterungen zum Einrichten außen liegender Nebenstellen über VPN
  • VoIP Security – Verschlüsselung mittels SIPS und SRTP am IP-Systemtelefon
  • Statistikfunktionen, Fehlersuche
  • Auerswald UC-Lösung PBX Call Assist 2 – Darstellung der Einrichtung
  • Anbindung von IP-DECT an Auerswald ITK-Systeme
  • Neue Firmware-Versionen, Änderungen bei Funktionen und Konfigurations-Oberfläche
  • Diskussion zu Produktänderungen und neuen Leistungsmerkmalen (in Absprache mit dem Seminarleiter)
  • Diskussion aktueller Fragen zu den sich stetig ändernden Netzgegebenheiten

Das Mitbringen eines Notebooks ist nicht notwendig.


Auerswald Auffrischungsseminar Q3
Preis 210,- € zzgl. MwSt.
Referent
Ort St. Ingbert
Anzahl Teilnehmer 12
Bitte informieren Sie mich über den nächsten Termin der Schulung: Auerswald Auffrischungsseminar Q3